Nahaufnahme von einem Schaf | zur StartseiteSchmetterling | zur StartseiteKräuter erleben mit allen SinnenKühe auf Wiese | zur Startseitesunset bei 48,5 im GäubodenWeinberg | zur StartseiteGrüner Spargel | zur StartseiteBrotzeit 1 | zur StartseiteBirnenstapel | zur StartseiteSpeckbrote | zur StartseiteWeißwurst | zur StartseiteKartoffelpfanne | zur StartseiteArchehof Birk Fell fühlen | zur StartseiteBrotzeit 2 | zur StartseiteFeldtour, selber ernten zum BetriebsausflugFladenbrot | zur StartseiteObstgarten | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Brennerei Westenthanner

Apfel
Andrea und Dieter

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit die Schatzgrube unserer Produkte, die größte zusammenhängende Streuobstwiese des Landkreises Altötting, unsere Obstanlage und auch die Brennerei im Rahmen einer Führung zu erkunden.

 

Ein ideales Ausflugsziel für Vereine oder Betriebe, aber auch für Schulklassen bieten wir, als ausgebildete Streuobstwiesenführer, ein eigenes Programm an.

 

Neugierig geworden? Genaueres zu den einzelnen Angeboten finden Sie auf unserer Homepage

  • Genussführung mit Verkostung für Erwachsene

  • Streuobstwiesenführung, auch für Kinder geeignet

 

Unser Angebot:

  • Direktvermarktung

  • Führungen

  • Referententätigkeit

 

Gruppen - von - bis:
5 bis 50 Personen

 

Preis (Erwachsene - Kinder / evtl. Ermäßigung):
Gruppen bis 15 Personen pauscha 180,- €
ab 15 Personen 12,- €/Person
Streuobstwiesenführung Kinder 1,50 €/Kind

 

Angebotszeitraum: 
Genussführung ganzjährig
Streuobstwiesenführung ab April bis November

 

Ein kleiner Einblick auf unserem Hof im Rahmen unseres 30 jährigen Jubiläums am 27,. April 2024.

 

Beinhaltete Leistungen: 

 

Genussführung mit Verkostung der hofeigenen Köstlichkeiten

In einem informative Spaziergang durch unseren Obstanlage und den Brennereigebäuden erfahren Sie den geschichtlichen Werdegang unseres Familienbetriebes, die Besonderheiten unseres Obstgartens, sowie die professionelle Herstellung unserer verschiedenen Produkte. Diese werden natürlich auch verkostet.

 

Auf Wunsch bieten wir gegen Aufpreis an

  • kleine Schmankerl, Kaffee und Kuchen für 5,- €/Person

  • oder ein Brotzeitbuffet für 10,- €/Person

 

STREUOBSTWIESENFÜHRUNG - Unterricht zum „Reinbeißen“

Streuobstwiesen bieten bis zu 5.000 verschiedenen Tier- und Pflanzenarten einen wertvollen Lebensraum. Von Moosen, Gräser und Sträucher über Insekten und Vögel bis hin zu den alten Obstbäumen. Das große Reservoir an Erbanlagen gilt es für die Zukunft zu sichern. Kinder sind unsere Zukunft. Diese können in unserem Obstgarten, dem grünen Klassenzimmer, ein Gefühl für die Vielfalt und Schönheit der Natur gewinnen. Nur wer die Natur kennt, kann und will diese auch schützen. Eine Integration in viele Unterrichtsfächer bietet die Möglichkeit Biologie, Ökologie und Heimatkunde nicht nur zu erfahren sondern zu fühlen, zu hören, zu sehen und zu schmecken.

 

Hier einige Themenvorschläge, die miteinander kombiniert werden können:

  • Obstarten und Obstsorten – Verkostung verschiedener Apfelsorten

  • Die Biene und das Obst – Bestäubung und Befruchtung – mit Honigverkostung

  • Streuobst – die vielfältige Bedeutung

  • Lebensraum Streuobstwiese – Verkostung von Obst und Honig

  • Rund um den Apfel – Sorten und Verarbeitung mit Saftpressen und Apfelverkostung

Kontakt

Dieter und Andrea Westenthanner

Barbermühlweg 2
84508 Burgkirchen an der Alz

Öffnungszeiten

Angebotszeitraum: 
Genussführung ganzjährig
Streuobstwiesenführung ab April bis November

 

Region: Oberbayern
Landkreis: Altötting
Lage / Destination: Unteres Alztal

Beruf: Brennmeister und Edelbrandsommelier

 

Qualifikation

  • Landerlebnisreisen

  • landwirtschaftliche Brennmeisterin

  • Edelbrandsommelier

 

Reiseempfehlungen in der Region:

  • die längste Burg der Welt -Burg Burghausen (9km)

  • Hofladen Griesmühle: hofeigene Erzeugnisse und regionale Produkte (5km)

  • Alztaler Hofmolkerei (8km)
    Pumptrack Burgkirchen (3km)

  • Wallfahrtsort Altötting (9km)